pk components GmbH
Wilhelm-Maisel-Straße 26
90530 Wendelstein

Telefon: +49 9129 40 58 - 0
Telefax: +49 9129 40 58 - 159

/Ressourcen/Empfohlene Bauelemente/Severe Environment Testing

Samtec: Severe Environment Testing

Samtec | 28.06.2022

Severe Environment Testing (SET) ist eine Initiative von Samtec, um bestimmte Produkte über typische Industriestandards und -spezifikationen hinaus zu testen, von denen viele gängige Anforderungen für Anwendungen und Branchen in rauen Umgebungen sind.

Angetrieben durch die Nachfrage nach hochwertigen Standardverbindungen hat sich SET als vorteilhaft erwiesen, um ein Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der Komponenten zu schaffen. Nicht nur für robuste Mil/Aero-Industrien und -Anwendungen, sondern auch für Automobil-, Industrie- und medizinische Anwendungen.

Samtec setzt seine Produkte einer Vielzahl von Standardtestverfahren aus, um Qualität und Haltbarkeit in jeder Anwendung sicherzustellen. Das Severe Environment Testing (SET) umfasst Samtecs standardmäßiges Design Qualification Testing (DQT) und Extended Life Product™ (E.L.P.™) Testing, zusammen mit zusätzlichen Tests für Verbindungssysteme, die in extremeren/raueren Anwendungen oder Umgebungen eingesetzt werden. Die SET getesten Produkte von Samtec sind für NASA-Missionen der Klasse D zugelassen, die hochzuverlässige, schnelle und kostengünstige Lösungen für LEO- und GEO-Satelliten, SmallSats, CubeSats und andere Weltraumforschungsanwendungen erfordern. Samtec verwendet NASA-Ausgasungsdaten, um festzustellen, ob bestimmte Produkte die ASTM E595-77/84/90-Testanforderungen der NASA erfüllen. Weitere Informationen finden Sie in Samtecs Ausgasungs-FAQ.

Hauptmerkmale der zusätzlichen Tests

  • Mehr Steckzyklen bei 100% Feuchtigkeit
  • Erweiterte Schock- und Vibrationstests
  • 500 Zyklen über Temperatur
  • Erweiterter Temperaturbereich (Betriebstemperatur)
  • Spannungsfestigkeit bis 20.000m (70.000ft) Flughöhe
  • Electrostatic Discharge (ESD)

Anwendungsgebiet

  • Applikationen unter härteren Bedingungen und erhöhter Zuverlässigkeit

Anwendernutzen

  • Längere Lebensdauer
  • Erhöhte Zuverlässigkeit
  • Erweiterter Einsatzbereich

Übersicht Produkttests Samtec

Test Design Qualification Test (DQR) Extended Life Product (ELP) Severe Environment Testing (SET)
Gas Dichte
Normalkraft
Thermische Alterung
Steckzyklen/Haltbarkeit
(90-98% r. F., 100 Steckzyklen)

(90-98% r. F., 100 Steckzyklen)

(100% r. F., 250 Steckzyklen)
Isolationswiderstand/Spannungsfestigkeit
(Messung mit Luftdruck 70.000ft Höhe)
Maximale Stromtragfähigkeit
Mech. Schock/Vibration
(100g peak, 6ms, halber Sinus & 7,56gRMS, 2h/Achse)

(100g peak, 6ms, halber Sinus & 7,56gRMS, 2h/Achse)

(40g peak, 11ms, halber Sinus & 12gRMS, 5-2kHz, 1h/Achse)
Temperaturzyklen (500)    
Erweiterter Temperaturbereich (Betriebstemperatur)    
Elektrostatische Entladung (ESD)    
10 Jahre MFG (Mixed Flow Gas)    
Steckzyklen (250 bis 2.500)    

Produkte und Serien, die gemäß SET qualifiziert sind

Tiger Eye™ 1.27 mm Pitch Micro Rugged System (SFM/TFM)

Testreport

 

SEARAY™ 1.27 mm Pitch High-Density Arrays
SEAF / SEAM

Testreport​​​​​​​

Razor Beam™ 0.50 mm Pitch Hermaphroditic Strips
LSHM

Testreport

.100" (2.54 mm) Pitch Square Post Header & Socket
SSM / TSM

Testreport

.050" (1.27 mm) Pitch Header & Socket System
FTSH / CLP

Testreport

Edge Rate® 0.80 mm Pitch Rugged High-Speed Strips
ERF8 / ERM8

Testreport

Tiger Eye™ 2.00 mm Pitch Rugged System
S2M / T2M

Testreport

mPOWER® 2.00 mm Pitch Ultra Micro Power Connectors
UMPS / UMPT

Testreport

SEARAY™ 0.80 mm Pitch Ultra-High Density Open-Pin- Field Arrays
SEAF8 / SEAM8

Testreport

Teilen auf: