pk components GmbH
Wilhelm-Maisel-Straße 26
90530 Wendelstein

Telefon: +49 9129 40 58 - 0
Telefax: +49 9129 40 58 - 159

/Mediathek/News/Phoenix Contact_FINEPITCH

Robuste und geschirmte Leiterplattenverbindung FINEPITCH in Rastermaß 0,8mm

08.02.2019

Phoenix Contact

Die hochpolige Serie FINEPITCH bietet mit ihrem doppelseitigen Kontaktsystem die ideale Lösung für industrietaugliche Leiterplattenverbindungen. Das Rastermaß mit 0,8mm erlaubt eine flexible und platzsparende Anordnung.
Die Schirmung sorgt für eine sehr gute elektromagnetische Verträglichkeit und schützt vor Störungen von und nach außen. Dabei werden Highspeed-Datenübertragungen bis 16 GBit/s erreicht.
Die Serie FINEPITCH 0,8 mit Scalex-Technologie besitzt einen einzigartigen Doppelkontakt. Die Kontakte sind als Hermaphrodit ausgelegt und bestehen jeweils aus einem Stift- und Federelement. So entsteht eine vibrationssichere und äußerst robuste Verbindung auf sehr engem Raum. Die Kontakte haben Gullwing-Lötpins, die hervorragend für den automatischen SMT-Lötprozess geeignet sind.
Die Scalex-Technologie ermöglicht eine Gehäusegeometrie, in der die Kontakte vor Beschädigung beim Fehlstecken geschützt sind. Das Kontaktsystem bietet einen entsprechenden Toleranzausgleich bei Mittenversatz von +/- 0,7 mm sowie eine Winkeltoleranz von 2°/4°.

Hauptmerkmale

  • Rastermaß: 0,8mm
  • Polzahlen: 12, 20, 32, 52 und 80
  • Stapelhöhen: 6 bis 12mm
  • Variable Überstecklänge: 1,5mm
  • Prüfspannung: 500V
  • Steckzyklen: 500
  • Temperaturbereich: -55 bis +125°C
  • UL 1977

Anwendernutzen

  • Robuste Platine zu Platine Verbindung mit Winkeltoleranz und Mittenversatz
  • Highspeed Datenübertragung bis 16Gbit/s
  • Geschirmte Verbindung

Sie haben den gewünschten Artikel nicht gefunden?

Nennen Sie uns bitte die Artikelnummer, Hersteller und die gewünschte Menge.

Muster anfordern

Teilen auf: