pk components GmbH
Wilhelm-Maisel-Straße 26
90530 Wendelstein

Telefon: +49 9129 40 58 - 0
Telefax: +49 9129 40 58 - 159

/Mediathek/News/Antimanipulationsschalter PBH00S

Antimanipulationsschalter PBH00S

PTR HARTMANN | 26.02.2020

Der Schalter PBH00S ist ideal für Gehäuse von Smart Metern und anderen Messgeräten, die gegen Öffnen, Manipulation oder anderen Zweckentfremdungen geschützt werden müssen. Man möchte verhindern, dass das Gehäuse durch Unbefugte geöffnet wird bzw. es sollte eine Information erfolgen wenn das geschieht.

Zu diesem Zweck hat PTR HARTMANN den Tastschalter PBH00S eingeführt, der durch seine Öffnerfunktion und einen langen Schaltweg als Antimanipulationsschalter verwendet werden kann.

Der PBH00S ist bei geschlossenem Gehäusedeckel gedrückt, der Kontakt also offen. Beim Öffnen des Gehäuses (Manipulation) schließt der Kontakt, und ein entsprechendes Signal kann ausgelöst werden.

Vergoldete Kontakte dienen der langfristigen Sicherstellung dieser Funktion, auch bei Nichtauslösen über einen längeren Zeitraum. Der lange Schaltweg von bis zu 4,7mm ermöglicht die Betätigung mit einem Dorn am Gehäusedeckel.

Hauptmerkmale

  • Befestigungsart: SMT
  • Betätigungsrichtung: vertikal
  • Länge: 7,0mm
  • Breite: 4,0mm
  • Zul. Umgebungstemperatur -40 bis +85°C
  • Reflowlöten JEDEC STD-20D
  • Bemessungsdaten: 12VDC, 1A
  • Prüfspannung: 250VAC, 1min
  • Übergangswiderstand: < 100mOhm
  • Isolationswiderstand > 100MOhm

Unsere FAEs können Sie bei Serien- und Musterauswahl gerne unterstützen.

Verfügbare Muster

Artikelnummer Beschreibung Hersteller Stückzahl
PTR_PBH00S.jpg PBH00S-M Antimanipulationsschalter, Muster Datenblatt PTR Hartmann 10 Muster anfordern
Teilen auf: