pk components GmbH
Wilhelm-Maisel-Straße 26
90530 Wendelstein

Telefon: +49 9129 40 58 - 0
Telefax: +49 9129 40 58 - 159

/Mediathek/Empfohlene Produkte

Sicherheit eingebaut… Quarze aus dem Hause auris-GmbH

Auf Grund ihrer 40jährigen Historie sind Quarze aus der Vielzahl der elektronischen Schaltungen nicht mehr weg zu denken. Sie sind heute unerlässlich als Zeitbasis und sorgen z.B. als sicherer Taktgeber für die zuverlässige Funktion von Microcontroller, Funkübertragungen oder Zeitschaltungen.

Die auris-GmbH bietet neben den Produkten eine fachkundige Beratung mit langjähriger Erfahrung und Wissen an.

Somit wird neben den technischen und logistischen Möglichkeiten die wichtige Unterstützung in der Design-In Phase angeboten. Das schließt Verbesserungsmöglichkeiten bei existierenden Produkten bis hin zu umfangreichen Messungen am Oszillator mit ein.

Zielapplikationen:

  • Alle Taktschaltungen als Zeitbasis in elektronischen Anwendungen

Hauptmerkmale:

  • Standardprodukte für eine Vielzahl von Anwendungen
  • kundenspezifische Ausführungen
  • Sonderselektionen bei bestimmten Parametern
  • Messung von Quarzen, Resonatoren, Oszillatoren und Filtern auf der Basis der einschlägigen DIN- / IEC-Normen und MIL-Standard
  • Designunterstützung und Erstellung notwendiger Spiceparameter
  • Ermittlung der Anschwingreserve und Drive-Levels des Quarzes
  • Fehler- und Ausfallanalyse, Festlegung von Korrekturmaßnahmen
  • Spezifikationserstellung
  • Worst-case-Untersuchung

Anwendernutzen

  • Sicheres Anschwingverhalten des Quarzes und Oszillators
  • Fachmännische Beseitigung und Korrektur eventueller Fehler in der Beschaltung des Oszillators
  • Schnelles „Time-to-Market“ und Entlastung der Entwicklung

Sie wissen genau wie ihr Quarz/Oszillator/Resonator ausgelegt sein muss:

Nennen Sie uns Ihre Spezifikation und eventuelle Randbedingungen wie Schock, Vibration etc.

Sie wünschen einen Lösungsvorschlag für einen Quarz:

  • Welche Anwendung (Consumer-, Industrie-, Automotive etc.)?
  • Welche Frequenz ist geplant, ist eventuell ein Grundton oder Obertonquarz notwendig?
  • Wird eine THT Typ oder ein SMD Gehäuse eingesetzt?
  • Toleranz bei 25°C?
  • Temperaturbereich und Toleranz über den Temperaturbereich?
  • Lastkapazität, eventuell der Resonanzwiderstand?
  • Haben Sie weitere Anforderungen, eine definierte Ziehfähigkeit oder eine geringe Alterung?
  • Welche Lebensdauer soll der Quarz mindestens erreichen?
  • Sind spezielle Prüfungen notwendig?

Die nachfolgenden Punkte beeinflussen entscheidend die Funktionalität und Sicherheit des Quarzes. Benötigen Sie Unterstützung bei dem Ermitteln der folgenden Werte:

  • Der Frequenzgenauigkeit?
  • Der Anschwingsicherheit?
  • Der Anschwingzeit?
  • Des Drive-Level?

Gerne nehmen wir Ihre Anforderungen auf und bieten Ihnen Alternativen an!

Persönliche Beratung

Sie suchen einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe?

Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein