pk components GmbH
Wilhelm-Maisel-Straße 26
90530 Wendelstein

Telefon: +49 9129 40 58 - 0
Telefax: +49 9129 40 58 - 159

/Mediathek/Empfohlene Produkte/Der T1 Industrial Steckverbinder von Harting für das Single Pair Ethernet

Der T1 Industrial Steckverbinder von Harting für das Single Pair Ethernet

Harting | 01.07.2020

Das Thema "Internet of Things" (IoT) ist weiterhin aktuell. Im Groben beschreibt es die Vernetzung von Gegenständen und Dienstleistungen und deren Ausstattung mit digitalen Fähigkeiten. Häufig wird in diesem Zusammenhang auch die Bezeichung "smart" verwendet. Natürlich macht die Entwicklung auch vor der Industrie und der Automation nicht halt. Man spricht dann von "Industrial Internet of Things", kurz IIoT.

Mit IIoT geht es um die durchgängige Vernetzung jeglicher Teile, Sensoren und Aktoren. Das benötigt eine starke und schnelle Dateninfrastruktur, die jedoch auch effizient und resourcenschonend sein muss. Bislang waren auf der Feldebene propriätere und analoge System vorrangig präsent. Eine direkte Anbindung über 2- oder 4-paarige Leitungen mit dem klassischen Ethernet ist zu aufwendig und teuer — es fehlte bislang an einer kostengünstigen, einfacheren und effizienten Infrastruktur. Das Ziel ist, ein Datensystem für alle Komponenten zu haben. Von der Cloud bis in die Feldebene.

Mit Single Pair Ethernet (SPE) wird dieser Anspruch Wirklichkeit wo bisher ein Systembruch bestand beim Übergang auf die Feldebene mit Bussystemen. Mit SPE kann schnelles Ethernet bis zu 1GBit/s über ein verdrilltes Adernpaar realisiert werden — bis hin zur kleinsten Einheit, Sensor oder Applikation. Einschließlich deren Stromversorgung mit PoDL. Somit wird die Feldebene "smart". Und: Mit einem Adernpaar wird die Verkabelung der Komponenten kostengünstig und gegenüber wireless sicherer, stabiler und wettbewerbsfähiger.

SPE benötigt entsprechende Steckverbinder, die robust und industrietauglich sind sowie im Aussehen unmittelbar mit dem Standard verbunden werden. Die zuverlässige Verbindung und Anschluss der Komponenten ist ein wichtiger Baustein im System.  

Hauptmerkmale:

  • Steckgesicht gemäß IEC 63171-6
  • Steckzyklen >1000
  • Vollschirmung aus Edelstahl, THR-Kontakte zur Anbindung der Schirmung an die Platine
  • Verriegelung mit Rasthebel
  • Datenrate: Bis 10GBit/s
  • PoDL (Power over Data Line) bis 100W
  • Bemessungsspannung 60VDC
  • Bemessungsstrom 4 ADC
  • Einsetzbar in M3I3C3E3 Umgebungsbedingungen

Anwendernutzen:

  • Handlicher und robuster Steckverbinder
  • Symmetrischer Aufbau der Leitungslängen — keine Anpassung im Design der Leiterbahnen notwendig 
  • Vollschirmung aus Edelstahl ist weniger korrosionsanfällig in Märkten mit höherer Luftfeuchtigkeit (z.B. Asien)
  • Übertragung Daten und Power mit einem Steckverbinder
  • Bis 1000m Kabellänge möglich (10MBit/s)

Technische Information

ArtikelnummerBeschreibungBemerkung

09 45 281 2800

T1 Industrial Buchse, THR Anschluss, IP20

Datenblatt
09 45 181 2800 XXLT1 Industrial Stecker IP20Datenblatt
09 45 500 2800T1 Crimp-Kontakte AWG 26-28Datenblatt
09 45 500 2802T1 Crimp-Kontakte AWG 22-24Datenblatt
33 28 010 1001

Kabelkonfektion beidseitig mit Stecker, halogenfrei, ölbeständig, flammenwidrig

Längen 0,5m bis 20m

09 45 800 2800

Handcrimpwerkzeug, für HARTING T1 Industrial Kontakte (AWG 28 ... AWG 26)Datenblatt
09 45 800 2801Handcrimpwerkzeug, für HARTING T1 Industrial Kontakte (AWG 24 ... AWG 22)Datenblatt

Verfügbare Muster

Artikelnummer Beschreibung Hersteller Stückzahl
HART_T1_Evaluation_Kit_web.jpg T1 Kit-M T1 Industrial Evaluation Kit, Single Pair Ethernet Steckverbindung, Muster Harting 4 Muster anfordern
Teilen auf: